10. Januar 2012

LOL

Hallöchen :)

Heute mal eine Preview ganz anders.
Und zwar wollte ich euch einen Film vorstellen.

2008 kam die französische Filmkomödie bereits in die deutschen Kinos.
Ich finde den Film einfach groooße Klasse und er gehört zu meinen Lieblingsfilmen.
Allein die Schauspieler sind toll.
Alles passt, aber man dachte sich, wie wäre es mit einer Neuverfilmung?
2012 heißt es am 3. Mai nun, Lol kommt ein weiteres Mal ins Kino und zwar in der Hauptrolle mit Miley Cyrus.


Worum geht es:
Miley verkörpert Lola, von allen nur Lol genannt, 
deren Leben sich als typischer Teenie natürlich hauptsächlich um ihre Clique, Freundschaften und natürlich vor allem um die Liebe dreht. 
Und natürlich haben es pubertierende Teenies nicht leicht, 
und so gibt es natürlich auch mal Stress, vor allem auch mit den Eltern. 
In Lols Fall mit ihrer eigenen Mutter (gespielt von Demi Moore), 
die Angst hat, dass ihre Tochter sich ihr entfremdet.
 Dagegen möchte sie natürlich etwas tun und 
wagt sich sogar an Lols Tagebuch – keine gute Idee, 
wie sich nachträglich herausstellt, denn da ist 'Ärger natürlich vorprogrammiert.
 Auch Twilight-Beauty Ashley Greene (24) hat eine Rolle in „LOL“ ergattert, 
ist im Trailer aber leider nicht zu sehen.
 Doch hier gibt’s bis dahin schon einmal den Trailer für euch: 



Ich finde das Remake ist eigentlich fast genauso wie der andere Film. 
Wer hätte das es gedacht? :D
Ohne Witz, ich finde das scheiße, dass es keine großen Unterschiede gibt, 
denn ich war von dem Original hin und weg.
Die Neuverfilmung finde ich einfach nur unnützig und dumm, 
dennoch werde ich ihn mir angucken.

Hier seht ihr mal den Trailer vom originalen Film.
Ich finde übrings den Film in französisch viel schöner, als in deutsch! *.*



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen