6. Mai 2012

GLOSSYBOX Beauty - April 2012

Hallöchen :)

Meine Glossybox kam am Freitag an und da sie diesmal relativ gut ist, 
wollte ich sie euch zeigen.
Die vom März war reiner Schrott, ich hatte nur Pflegeprodukte. 
Ich fand sie doof.
Das ist auch der Grund, warum ich im März nichts darüber berichtet habe.
Es wird erstmal der letzte Post über die Glossybox sein, weil ich sie gekündigt habe.
Sie kostet ab April nun 15€ und das sehe ich nicht sein und bin doch recht glücklich.
Genug gelabert. :)
Meine Box:

Als erstes hatte ich 2 Kärtchen drin.
Die eine ist über ein Gewinnspiel, also TOTAL unspektakulär 
und die zweite ist ein Clearasil Coupon von 5€, 
die ich aber eh nicht einlösen werde. :DD

So kommen wir nun zum spannenden Teil.
Ich habe mal wieder eine Parfümprobe bekommen. x.x

Sowas bekommt man im Douglas doch umsonst ?!? 
Einfach nur bekloppt.

Dieses Parfüm ist von Thomas Sabo "Charm Kiss".
Ich behaupte, es ist ein ein süßlicher leichter Duft.
Eigentlich liebe ich süße Düfte, aber irgendwie flasht es mich nicht.
Die Originalgröße mit 50ml kostet 49,90€.



Das zweite Produkt ist ein Pflege-Balsam für trockene und rissige Hände.
Naja, zur zeit habe ich weder trockene, noch rissige Hände und
 ich habe auch genug Handcremes.
Mal gucken, wann die mal zum Einsatz kommt.
Ich habe sie selbstverständlich einmal ausprobiert um euch den Duft, 
Wirkung etc. zu beschreiben.
Also es handelt sich hierbei um eine gelbe, dickflüssige Konsistenz.
Der Duft ist sehr eigenartig und schwierig zu beschreiben. 
Laut der Beschreibung soll es nach Ringelblume riechen. 
Wenn diese Blumen wirklich so riechen, dann bäääh!
Diese Creme zieht recht schnell ein, hinterlässt aber nen komischen Film. :/
Zum Glück habe ich nicht die Originalgröße erwischt. :D
So teuer ist die übrings gar nicht, denn mit 75ml kostet sie nur 4,75€.



Desweiteren habe ich ein Free Shape Quick Blow Dry Spray von KMS California.
Wie ich das verstanden habe, gibt man etwas Produkt auf handtuchtrockenes Haar und 
föhnt sie danach.
Dieses Spray dient dazu, dass die Haare schneller trocknen.
Ich föhne mir seeeehr selten die Haare, mal gucken, 
wann ich das Zeug mal verwenden werde.
Auch hier handelt es sich um eine 30ml Probe.
Für 18€ könnt ihr 200ml erhalten. 



Nun gehts endlich los mit der dekorativen Kosmetik!
Zum Einen habe ich einen Kajal von Cosline bekommen.
Hierbei handelt es sich glaub ich um ein Full Size Produkt.
Eine Farbbeschreibung fehlt, aber es scheint, 
als wäre dieser Kajal ein stink normaler lila Kajal.
Er gibt gut Farbe ab. Wie das jetzt aber mit der Farbabgabe auf der Wasserlinie ist, 
kann ich noch nicht sagen, da ich ihn noch nicht getestet habe.
Dieses Produkt kostet 9€.



Ein Produkt, worüber ich mich sehr gefreut habe, ist ein Blusher von BM Beauty.
Es ist zwar nur eine Probe, aber eine Abfüllung mit 1g reicht vollkommen.
Man kann ihn sowohl für Augen, Wangen, als auch für Lippen verwenden.


Ich habe die Farbe Velvet Dawn und ich liebe diese Farbe!
Als Rouge ist er zwar nicht wirklich mein Fall, 
aber ich kann ihn mir richtig gut auf den Augen vorstellen. :)

Die Farbe ist sehr schwierig zu beschreiben, 
es ist ein dunkles pink mit viel leichtem Schimmer.
Die Originalgröße kostet 9,60€.



Und das letzte Produkt, aha! Ihr merkt es sind 6! Produkte vorhanden.
Ja genau, das ist auch der Grund, warum die Box diesen Monat eine Woche später kam, 
als sonst.
Es handelt sich hier um ein Extraprodukt und zwar der Intense Lipgloss von Illamasqua.
Ich kannte die Marke vorher zwar nicht, aber ich finde diesen Gloss soweit ganz gut. 
Hier handelt es sich um ein Full Size Produkt.
Ich habe die Farbe Mistress.
Das ist ein kräftiges rot/pink.
Auf den Lippen ist er eher sheer, aber die Farbe sieht man trotzdem leicht und ist deswegen ist es einfach geil. :)
Kostenpunkt liegt bei 15,50€.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen