22. Juni 2012

[REVIEW] Essence Soft Touch Eyeshadow

Hallo! :)


Da zurzeit die neue LE "A new League" von Essence draußen ist, 
wollte ich euch etwas über die soft touch Eyeshadows erzählen.


Ich habe sie über einen längeren Zeitraum getestet, 
aber ich kann mich nicht entscheiden, ob es ein Top oder Flop ist.

Ich habe leider nur 2 von 3 Eyeshadows, aber ich kann mir vorstellen, 
wie der andere wohl ist.

Ein Lidschatten beinhaltet 5g und hält 6 Monate.
Ich meine eins kostet um die 2,75€.
Die Konsistenz ist wirklich schön weich und sehr gut pigmentiert.


Vom Auftrag her, habe ich mit dem braunen Ton keine Probleme, 
jedoch ganz anders beim weißen Ton.

Ich weiß nicht wieso, aber er wird jedes mal fleckig auf dem Lid.

Das finde ich ziemlich nervig, denn egal wie viel ich schichte, 
es bleibt bzw. sieht sehr fleckig und ungleichmäßig aus.
Das Problem bei dem braunen Ton ist die Farbe, es sieht nicht gut auf dem Auge aus.
In diesem Pott, sieht er wunderschön aus, 
auch als Swatch auf dem Arm haut er mich irgendwie um,
aber auf meinem Auge wirkt er ganz anders.
Ich habe bis jetzt nur eine gute Alternative gefunden:
Diesen Lidschatten als Base zu verwenden, 
und dann den Lidschatten von NYX "Iced Mocha" darüber auftragen.
Das sieht wesentlich schöner aus. 
Das ist zurzeit mein Alltagslook.
Ich kann ihn bei Gelegenheit für euch schminken.
Wenn ich den weißen als Base verwenden würde, 
würden einige Lidschatten hinterher ebenfalls fleckig aussehen. :/ 

Etwas positives kann ich aber auch sagen und 
zwar halten beide Eyeshadows hammer super genial toll!
Es rutscht nichts, es verläuft nichts, es bleibt alles an Ort und Stelle.

Ich glaube, es war keine Fehlentscheidung, mir diesen Lidschatten zu kaufen.

Wenn ihr vielleicht das gleiche Problem mit dem weißen Ton habt, 
was macht ihr dagegen?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen